Neue Kommentare

Mike

15. August, 2012 |

Hallo

nachdem es nun endlich mal einen Bausatz des Mantas in 1:24 gab, leider schon wieder ausverkauft, habe mich gefreut am Ring den...

Jan-Philipp

30. Juli, 2012 |

Ein weiterer Drehort ist der Chemiepark Hürth-Knapsack, im Film als "Chemiewerk" bezeichnet.

selber

15. Juli, 2012 |

@Jose: doch es war Siedlung Eisenheim ;-) Man muss nur einmal hinfahren, dann erkennt nen Blinder das einer der Drehorte in dieser...

Kinolegenden unter sich - Shelby Mustang GT 500

on Freitag, 22 Juni 2012. Posted in News

Unfassbar! Ein Geräusch wie ein Dampfhammer, die Lautstärke, ohrenbetäubend - kein Scherz! Dieses Auto setzt neue Maßstäbe. Ich meine, irgendwie war mir schon klar, was für ein monströses Auto Carroll Shelbys 68 Ford Mustang ist. Nicht umsonst war sein Slogan "My name is Carroll Shelby - Performance is my business". Und auch Nicolas Cage konnte mir in "Nur noch 60 Sekunden" natürlich schon sehr nahebringen, dass dieses Auto mehr ist als Starrachse, V8 und ein Haufen überflüssiger PS. Und trotzdem, sehen und fahren sind zwei Paar Schuhe. Bereits die ersten Meter haben mich bekehrt und einen anderen Menschen aus mir gemacht. Diese brachiale Kraft in einem vollkommen antiquierten Fahrwerk, einfach wunderbar. Ich hätte stundenlang weiterfahren können, den Ritt über die Landstraße und das Zusammenzucken bei entgegenkommenden Autos wegen der gewaltigen Fahrzeugabmessungen. Ein Traum. Aber schaut Euch das Video selber an! 

 

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben